Biographie von Christine Edlinger






Ich wurde 1979 in Hallein geboren, lebe und arbeite seit her dort. Mit 16 Jahren erfolgte der Einstieg. "Die Zündung" 40 cm x 50 cm Acryl auf Leinen.
Die letzte Ausstellung beinhaltete einen Züklus von Köpfen mit dem Titel "Working Faces". Hierbei beschäftigte ich mich mit meiner eigenen Fantasie und Gefühlswelt, die sich in meinen Bildern und vorallem in den Gesichtern wiederspiegelt. Die Gesichter teilweise verschlungen, gespalten, aber vorallem maskenhaft, scheinen in Traumlandschaften zu schweben oder diese auch zu spalten und zu trennen. In meinen letzten Arbeiten konzentrierte ich mich auf gesichtslose bzw. auf gesichtsverdeckte (Haare, Wolken) Torso und Akte.

Derzeit arbeite ich in der Sommerakerdemie auf der Festung Hohensalzburg in der Malerklasse von Prof. Hermann Nitsch.